Kirschkern e.V.


Obentrautstr. 57, 10963 berlin / Fon: 030 - 76008843 / Fax: 030 - 76008845

 

Pädagogischer Grundsatz




In Anlehnung an den situationsorientierten Ansatz sind der Blick und das Handeln der Erzieherinnen auf eine ganzheitliche Pädagogik ausgerichtet.

Folgende Schwerpunkte und Sichtweisen sind uns in der situationsorientierten Ausrichtung für die pädagogische Arbeit wichtig.

Die Selbstkompetenz der Kinder in ihrer gesamten Persönlichkeitsentwicklung wahrzunehmen, achtsam die Kinder in ihren Selbstbildungsprozessen zu ermutigen und sie in ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten effektiv zu unterstützen und darin zu begleiten.

Sie in ihren Grundbedürfnissen zu schützen und ihnen in ihrem täglichen Lebens- und Erfahrungsraum der Gemeinschaft, eine Atmosphäre der Geborgenheit zu schaffen, in der es für sie möglich ist:

  • Sich sicher zu fühlen
  • Dazuzugehören
  • Sich wertgeschätzt zu fühlen
  • Anerkannt zu werden
  • Sich ausprobieren zu können
  • Experimentieren zu können
  • Selbständig, autonom und aktiv zu sein.....


Die Kinder erfahren durch ein intensives und liebevolles Bindungs- und Beziehungsangebot Wertschätzung und Offenheit für ihre Bedürfnisse, Solidarität, Optimismus und Sicherheit.

Durch einen partnerschaftlich- demokratischen Erziehungsstil sorgen die pädagogischen Fachkräfte für Erfahrungen, in denen:

  • eine auf Achtsamkeit beruhende Interaktion- und Kommunikation stattfinden kann
  • eine konstruktive Konfliktbewältigung möglich wird
  • die Kinder in ihren Rechten gestützt und ihnen Möglichkeiten aufzeigt werden, sie einzulösen
  • sich die Kinder orientieren können
  • die Kinder im gemeinsamen Tagesprozess demokratisch mitbestimmen- und gestalten können und die Partizipation auf Gleichberechtigung und Verantwortung beruht

 
Druckversion der Seite: http://kirschkern-ev.de/kinderlaeden/paedagogischer-grundsatz/info.html

© Kirschkern e.V.